Steyl Online - Book of Intentions

You can enter your prayer intentions here online. We Divine Word Missionaries in St. Michael’s, Steyl, will bring them into our community prayers.

As a visitor to our Online-Chapel you can also pray with other people: Just take the intentions which you can read in the Book of Intentions into your own personal prayer. In this way you help to build a praying community which together brings our joys and needs and those of the whole world to God.

“If two of you on earth agree to ask anything at all, it will be granted to you by my Father in heaven. For where two or three meet in my name, I am there among them.” (Matthew 18,19-20)

Let us not forget: When we ask God for something for ourselves or for others, then we can sincerely pray the petition in the Our Father “Your will be done,” confident that God knows what is best for us in the truest sense.

Write your prayer intentions


Add an intention

Your Name


Your Intention


I agree with the storage of my data and am informed that these will be published.

Overview

Here you find an overview of recent prayer intentions:
mir - 2021-09-25 06:18:21
Guter Gott, Du kennst aus unseren täglichen Gebeten unsere Sorgen. Bitte lasse uns weiter gesund bleiben. Wir bitten um eine Zeit ohne Ärger, Streit, Sorgen, Problemen, aber mit Glück, Freude, Nachsicht, Verständnis, Ruhe und Herzenswärme .Bitte halte Deine helfenden, segnenden und schützenden Hände weiter über uns, sei bei uns, hilf uns und behüte uns weiter, wie Du es die ganzen Jahre getan hast.und bewahre uns vor Komplikationen. Bitte hilf uns bei der Renovierung, das es schneller geht.
Marlies - 2021-09-24 22:23:37
Lieber Herr Jesus, bitte schenke mir Gnade und lass mich im Kontakt mit Pierre nichts Ungebührliches tun und nicht leiden und wenn es Dein Wille ist, führe alles zu einem guten Ende. Danke.
Karoline - 2021-09-24 14:43:06
Lieber Gott
Bitte unterstützte mich im Konflikt mit Angela damit wir eine gute und für alle akzeptable Lösung finden. Zeige ihr den Weg in unser Team und gib ihr die innere Ruhe. Dass sie mich auch akzeptieren kann und auf mich hört.
Hilf ihr die Schwierigkeiten der Vergangenheit loszulassen. Danke
Eduard - 2021-09-24 12:15:37
Verschenke dich selbst

Ich habe euch vor Augen geführt, Geschwister, wie groß Gottes Erbarmen ist. Die einzige angemessene Antwort darauf ist die, dass ihr euch mit eurem ganzen Leben Gott zur Verfügung stellt und euch ihm als ein lebendiges und heiliges Opfer darbringt, an dem er Freude hat. Das ist der wahre Gottesdienst, und dazu fordere ich euch auf.

Römer 12,1

In 2. Korinther 8 schreibt Paulus an die Christen in Korinth über das Geben. Er benutzt dabei das Beispiel der Gemeinden in Mazedonien. In Vers 5 schreibt er: „Sie haben sehr viel mehr getan, als wir jemals erwarten konnten, denn sie schenkten sich geradezu selbst, zuerst dem Herrn, danach auch uns“ (HFA).

Das finde ich erstaunlich, weil sie nicht nur ihr Geld gegeben haben – sie haben sich selbst gegeben. Ich frage mich, wie viele von uns bereit wären, unseren Namen auf den Scheck zu schreiben und ihn in den Opferkasten zu werfen. In Römer 12,1 heißt es, wir sollen uns selbst als lebendiges Opfer Gott darbringen.

Es geht also darum, auch außerhalb der Gemeinde für Gott zu leben. Das bedeutet, wir sollten bereit sein, Geld zu geben, aber auch alle zu lieben, die Gott uns über den Weg schickt. Es bedeutet, die Bereitschaft zu entwickeln, alles was wir zur Verfügung haben, für Gottes Reich einzusetzen.

Wenn du das nächste Mal im Gottesdienst sitzt und der Klingelbeutel vorbeikommt, dann sag Gott, dass du selbst das Opfer bist!

Gebet: Gott, ich will dir alles geben, was ich habe. Ich bringe mich selbst als lebendiges Opfer dar. Zeig mir, wie ich die Mittel, die du mir gegeben hast, zu deiner Ehre einsetzen kann. Amen
P a - 2021-09-24 07:29:22
Lieber Gott wir alle sind am Ende unserer Kraft Amen
mir - 2021-09-24 06:19:50
Guter Gott bitte schenke uns am heutigen Freitag, besonders meiner lieben Frau Gesundheit, Gelassenheit und Frieden. Bitte behüte uns, lasse uns gesund bleiben und schenke uns einen guten Tag. Danke für deine Hilfe und Fürsorge, mit der Du bisher unser Leben begleitest hast. Bitte hilf uns weiter bei unserem Wechsel, lasse es bitte schneller und wie bisher ohne Komplikationen ablaufen und uns alle zur Ruhe kommen.
Mina - 2021-09-23 22:22:21
Hilf Mieps und mir weiterhin und dass ich besser im Alltag zurechtkomme. Danke. Amen
Pa - 2021-09-23 14:04:15
Lieber Gott warum .
Eduard - 2021-09-23 11:34:26
Die Belohnung im Blick behalten

Wir wollen den Blick auf Jesus richten, der uns auf dem Weg vertrauenden Glaubens vorangegangen ist und uns auch ans Ziel bringt. Er hat das Kreuz auf sich genommen und die Schande des Todes für nichts gehalten, weil eine so große Freude auf ihn wartete. Jetzt hat er den Platz an der rechten Seite Gottes eingenommen.

Hebräer 12,2

Normalerweise hat alles zwei Seiten – auch das Kreuz. Die eine Seite ist die Kreuzigung, die andere die Auferstehung. Jesus musste die eine Seite ertragen, um auf die andere zu kommen. Wenn er das nicht getan hätte, hätten wir immer noch keinen Retter und es gäbe keine Vergebung unserer Sünden.

Hebräer 12,2 bringt zum Ausdruck, dass die Freude darüber, auf die andere Seite des Kreuzes – zur Auferstehung – zu kommen, Jesus angespornt hat, den Schmerz zu ertragen. Genau wie Jesus sind auch wir manchmal von schlimmen Dingen betroffen. Ertragen heißt, den Teufel überdauern. Wir müssen lange genug durchhalten, damit die Prüfung bewirkt, was sie in unserem Leben bewirken soll. Auf diese Weise gelangen wir von einer Seite des Kreuzes auf die andere.

Manchmal müssen wir mit unerwarteten Situationen fertigwerden. Zu anderen Zeiten leiden wir, weil wir etwas falsch gemacht haben oder weil wir Versuchung und Sünde widerstanden und das Richtige getan haben. Wie dem auch sei – wir kommen nicht umhin, bestimmte Dinge durchzustehen. Aber auf der anderen Seite der schweren Zeiten wartet dann die Freude über die Belohnung auf uns.

Lass dich davon ermutigen, wie Jesus mit Prüfungen umgegangen ist. Er wusste, welche Freude vor ihm lag und hielt bis zum Ende durch. Er schenkt dir die Kraft, es genauso zu machen.

Gebet: Gott, ich möchte durchhalten wie Jesus. Hilf mir, mir vor Augen zu malen, wie ich meine Belohnung voller Freude empfange, damit ich jede Prüfung ertragen kann, die kommt. Amen
P a - 2021-09-23 07:52:52
Lieber Gott bitte helfe mir amen

Page
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10