Steyl Online - Book of Intentions

You can enter your prayer intentions here online. We Divine Word Missionaries in St. Michael’s, Steyl, will bring them into our community prayers.

As a visitor to our Online-Chapel you can also pray with other people: Just take the intentions which you can read in the Book of Intentions into your own personal prayer. In this way you help to build a praying community which together brings our joys and needs and those of the whole world to God.

“If two of you on earth agree to ask anything at all, it will be granted to you by my Father in heaven. For where two or three meet in my name, I am there among them.” (Matthew 18,19-20)

Let us not forget: When we ask God for something for ourselves or for others, then we can sincerely pray the petition in the Our Father “Your will be done,” confident that God knows what is best for us in the truest sense.

Write your prayer intentions


Add an intention

Your Name


Your Intention


I agree with the storage of my data and am informed that these will be published.

Overview

Here you find an overview of recent prayer intentions:
Heinz - 2021-06-04 19:03:24
Herr Jesus,
sei DU mir
Ursprung
Ziel
und
heilge Mitte
Amen
Eduard - 2021-06-04 13:07:14
Was ist wahre Anbetung?

Aber es kommt die Stunde und ist schon jetzt, dass die wahren Anbeter den Vater anbeten werden im Geist und in der Wahrheit; denn auch der Vater will solche Anbeter haben.

Johannes 4,23 (LUT)

Anbetung ist so viel mehr als nur Lieder singen. Es ist eine Haltung des Herzens, ein Zustand unseres Seins. Wir können Gott auch leidenschaftlich anbeten, ohne eine einzige Note zu singen. Unsere Anbetung entsteht in unseren Herzen, sie füllt unsere Gedanken und findet Ausdruck in unseren Worten und in unserer Lebensweise.

Die Menschen sehen Anbetung oft als eine religiöse Aktivität. Aber nichts könnte weiter entfernt sein von dem biblischen Verständnis der Anbetung. Hier geht es um eine persönliche Beziehung, enge, geistliche Verbundenheit und einen leidenschaftlichen Ausdruck der Hingabe an einen Gott, den man von ganzem Herzen liebt. Das ist wahre Anbetung.

Die Bibel sagt, Gott sucht Menschen, die ihn „im Geist und in der Wahrheit“ anbeten. Das ist interessant: Er will nicht, dass ihn jeder anbetet. Er sucht Menschen, die aufrichtig in seiner Wahrheit leben. Er möchte nicht aus Furcht, Pflichtgefühl oder Religiosität angebetet werden. Wahre Anbetung entsteht aus einer innigen Beziehung zu Gott. Bete Gott heute von ganzem Herzen an und sei ein Anbeter im Geist und in der Wahrheit.

Gebet: Herr, ich will dich nicht nur mit Worten anbeten. Ich will dir vielmehr mein Leben geben, als wahrer Anbeter, der innig mit dir verbunden ist. Du bist so gut zu mir, und ich will dich „im Geist und in der Wahrheit“ anbeten. Amen
Pa - 2021-06-04 06:56:26
Beschütze uns lieber Gott amen
mir - 2021-06-04 06:05:53
Guter Gott bitte schenke uns am heutigen Freitag Gesundheit, Gelassenheit und Frieden. Bitte behüte uns, lasse uns gesund bleiben und schenke uns einen guten Tag. Danke für deine Hilfe und Fürsorge, mit der Du bisher unser Leben begleitet hast.
Tanja - 2021-06-04 06:01:53
Lieber Gott! Ich danke dir für alles Gute in meinem Leben und bitte steh du uns immer bei halte alles was uns schaden könnte von uns fern und bleib du bei uns jetzt und alle Tage unseres Lebens. Sorge du für uns. Lebe du mit uns, dann wird alles gut. In Dankbarkeit und Hoffnung beschütze du meine Familie. Jeder von uns braucht deinen Schutz. Steh auch den Kranken und Leidenden bei und hilf du ihnen. Du liebst und und dafür danke ich dir.
Eduard - 2021-06-03 13:29:44
Geduld, Geduld!

Und durch die Geduld werdet ihr bis zum Ende durchhalten, denn dann wird euer Glaube zur vollen Reife gelangen und vollkommen sein und nichts wird euch fehlen.

Jakobus 1,4 (NLB)

Wenn wir zu Gott beten: „Verändere mich“, muss uns klar sein, was wir da sagen. Veränderungen geschehen nicht über Nacht. Stattdessen wird Gott uns die Gelegenheit geben, an Widerständen zu wachsen und uns dadurch zu verändern.

Jakobus 1 zeigt uns, wie wichtig es ist, Geduld zu haben, wenn wir verändert werden und auf Widerstände stoßen. Geduld ist eine Frucht des Geistes, die wir brauchen, die aber nur in schwierigen Situationen entsteht und wächst. Die Bibel sagt, wer sie hat, ist vollkommen und ihm fehlt nichts mehr. Aber man kann sie nur bekommen, indem man etwas durchlebt.

Wenn du Gott von Herzen dienst und die Welt verändern willst, wirst du herausfordernde Zeiten erleben. Der Teufel wird versuchen, dich immer wieder zu entmutigen, aber Gott ist stärker als dein Feind. Er ist in der Lage, dich durch jede Schwierigkeit erfolgreich hindurchzubringen. Entscheide dich heute dafür, Gott durch dich wirken zu lassen, auch wenn du auf Widerstände stößt. Mit wachsender Geduld wirst du in deinem Leben auch immer mehr Erfolge zu verzeichnen haben.

Gebet: Herr, ich will, dass du mich veränderst. Ich weiß, das bedeutet, dass ich durch Schwierigkeiten gehen werde. Gib mir deine Kraft, um durchzuhalten und stabil zu bleiben, wenn ich herausfordernde Situationen erlebe, damit ich Geduld lerne und ein reifer Christ werde. Amen
Pa - 2021-06-03 07:27:43
Warum lieber Gott warum amen
mir - 2021-06-03 05:59:45
Guter Gott bitte schenke uns am heutigen Donnerstag Gesundheit, Gelassenheit und Frieden. Bitte behüte uns, lasse uns gesund bleiben und schenke uns einen guten Tag. Danke für deine Hilfe und Fürsorge, mit der Du bisher unser Leben begleitet hast.
CM - 2021-06-02 21:06:20
Vater im Himmel,schaue auf die Fam. von Ph und B.,sie brauchen Hilfe,es ist ihnen nicht bewusst. Sende deine Schutzengel zu allen dort und einen helfenden Engel der alles in die richtige Bahn lenkt.
Darum bitte ich durch Jesus Christus ,deinen Sohn.

Gelobt seist du in Ewigkeit. Amen
Eduard - 2021-06-02 11:48:40
Gott ist nicht enttäuscht von dir

Ehe ich dich im Mutterleib bildete, habe ich dich erkannt, und ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt; zum Propheten für die Nationen habe ich dich eingesetzt.

Jeremia 1,5 (ELB)

Hast du manchmal das Gefühl, Gott ist enttäuscht von dir? Ich habe mich oft so gefühlt, bis Gott eines Tages zu mir sagte: „Weißt du, du bist keine Überraschung für mich. Ich wusste, worauf ich mich einlasse, als ich dich erwählt habe.“

Denk einmal darüber nach! Gott kennt das Ende schon von Anfang an und alle Tage deines Lebens stehen in seinem Buch. Gott kannte jede Entscheidung, die wir jemals treffen werden, egal, ob gut oder schlecht, schon bevor wir auf diese Erde kamen. Er weiß um jedes Wort in unserem Mund, das wir noch nicht einmal ausgesprochen haben – er weiß sogar, was wir in einem Jahr sagen werden.

Manchmal glauben wir, Gott müsste die ganze Zeit schrecklich enttäuscht von uns sein. Ja, wir machen Fehler. Und wir sollten das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Aber trotz unserer Fehler hat Gott Hoffnung für unser Leben. Er weiß, dass er uns verändern kann, wenn wir nahe bei ihm bleiben. Gott ist nicht enttäuscht. Er hat viel mit uns vor! Er glaubt mehr an uns als wir selbst.

Gebet: Herr, deine Hoffnung für mich ist so ermutigend und inspirierend. Sogar wenn ich nicht mehr an mich glaube, weiß ich, dass du es noch tust. Das gibt mir die Kraft, meine Fehler zu überwinden und dir nachzufolgen. Amen

Page
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10